BF5C Freiburg

In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof in Freiburg entsteht auf dem ehemaligen Postareal ein 6-geschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude. Investor ist die Strabag Real Estate, die auf diesem Gelände ein neues Städtequartier plant. Das in sieben Bauabschnitten konzipierte Erschließungsgebiet, mit einer Bruttogeschossfläche von insgesamt fast 50.000 qm, wird die städtebauliche Entwicklung Freiburgs mit einer neuen Büro- und Dienstleistungsmeile prägen.

Die Bauarbeiten dafür begannen 2012. Bereits zwei Bauetappen sind komplett fertiggestellt, MILESTONE 2, 5b und 3 befinden sich im fortgeschrittenen Baustadium. Beim MILESTONE 5b werden seit Herbst 2020 Fenster und Fassaden von Metallbau Wölz eingebaut. 

Auf knapp 8.800 qm Bruttogeschossfläche wird das 6-stöckige Bürogebäude MILESTONE 5c mit einem zusätzlichen Staffelgeschoss ausgestattet werden. Die Grundrisse können Dank des modernen architektonischen Konzeptes flexibel an unterschiedliche Formen der Arbeitsorganisation angepasst werden.

Die Betriebsleitung mit rund 90 Mitarbeitern der Bundesbau Baden-Württemberg (BBBW) hat den Mietvertrag für das Gebäude für insgesamt 15 Jahre bereits unterzeichnet. Die BBBW, eine übergeordnete Fachaufsicht der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, realisiert im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland weit über die Stadtgrenzen hinaus Bauprojekte. Der Umzug in das MILESTONE 5c ist auch ein Statement für intelligentes und nachhaltiges Bauen.

Das Architekturbüro böwer eith murken + vogelsang ist für die Quartiersentwicklung Businessmile verantwortlich. „Raum schafft Identität und Identität schafft Raum", so der auf der Unternehmenshomepage zitierte Leitsatz des Freiburger Architekturbüros. Dabei ist der nachhaltige Umgang mit Ressourcen sowie eine grundsätzliche soziale Verantwortung der Gesellschaft gegenüber ein zusätzlicher wichtiger Gedanke des BEMV-Teams. 

Entwurfsarchitekt für das gegenständliche MILESTONE 5c ist das Architekturbüro Harter + Kanzler & Partner Freie Architekten BDA Part GmbB aus Freiburg.

Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2022 vorgesehen.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade

Weitere Links zum Objekt:

DEAL Real Estate Investment Finance vom 20.07.2020 – B5C im Quartier BUSINESSMILE Freiburg
Heinrich von Stephan Businessmile - Auftakt Quartiersentwicklung Postareal in Freiburg
Strabag Real Estate - 13.10.2014 - Start für Quartier Postareal Freiburg

Auf einen Blick:

Anschrift:

Heinrich-von-Stephan-Straße 11 und 11a
79100 Freiburg i. Br.

Fertigstellung:

Frühjahr 2022

Bauherr:

Strabag Real Estate, Freiburg
www.strabag-real-estate.com

Auftraggeber:

Ed. Züblin AG, 69966 Mannheim
www.mannheim-zueblin.de

Architekt:

böwer eith murken + vogelsang, 79100 Freiburg
www.bemv.de

Bildrechte: photoreal

Entwurfsarchitekt:

HARTER + KANZLER & Partner
Freie Architekten BDA – Part GmbB,
79098 Freiburg
www.harter-kanzler.de

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Gerhard Weng