Neues Büro- und Verwaltungsgebäude für die DekaBank in Frankfurt-Niederrad

Hybridsegel Frankfurt

Die Lang & Cie. Real Estate AG entwickelt und realisiert individuelle Immobilien. Das Unternehmen besteht aus einem fünfköpfigen Managementteam sowie elf Mitarbeitern.

Im Rhein-Ruhr-Gebiet investiert die Lang & Cie. nun in den Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes für die DekaBank. Das Projekt in Frankfurt-Niederrad ist mit einer Bruttogeschossfläche von rund 50.000 qm konzipiert.

Der Neubau an der Lyoner Straße wird mit einer markanten und einladenden Architektur aufwarten. Große Glasfassaden an den jeweiligen Stirnseiten der 5 Büroriegel lassen sowohl Ein- als auch Ausblicke zu. Das 9-geschossige Gebäude wird mit Tiefgaragen ausgestattet werden. Die Gesamtfertigstellung ist für 2022 vorgesehen.

Unser Auftraggeber ist die Firma Schmid GmbH, die mit mehr als 5.000 Projekten zu den renommierten Unternehmen im Bereich Ausbauleistungen gehört. Mit ihren rund 230 Mitarbeitern am Stammsitz in Simmerberg im Allgäu sowie in der Niederlassung arbeitet die Schmid GmbH bundesweit.

„Architektur ist gebaute Umwelt, die erst durch Menschen genutzt und belegt wird”, so Holger Meyer und Gregor Gutscher vom Architekturbüro holger meyer aus Frankfurt. Das Büro, das auch schon mit der Konzeptionierung der Bahnstadt Heidelberg sowie der Macherei München beauftragt war, bietet individuelle Lösungen für Neubauten sowie Umnutzungsideen für Bestandsgebäude an. Mit ihren innenarchitektonischen Konzepten decken sie eine großes Portfolio an Dienstleistungen ab. 

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Brandschutztüren

Weitere Links zum Objekt:

holger meyer architektur - Neubau DekaBank in Frankfurt-Niederrad
skyline atlas - Im Lyoner Quartier entsteht eine neue Büroimmobilie für die DekaBank
BauNetz Architekten vom 12.10.2019 - Holger Meyer Architektur plant die DekaBank in Frankfurt-Niederrad
Deal Magazin vom 04.10.2019 - Rund 50.000 Bruttogeschossfläche für die DekaBank

Auf einen Blick:

Anschrift:

Lyoner Straße 13, 6528 Frankfurt am Main

Fertigstellung:

Frühjahr 2021

Bauherr:

Lang & Cie. Real Estate AG,
60323 Frankfurt
www.langundcie.de

Auftraggeber:

Schmid GmbH,
88171 Weiler-Simmerberg
www.schmidgmbh.de

Architekt:

holger meyer gmbH, 60322 Frankfurt
http://www.hma.archi.de

Visualisierung: holger meyer gmbH

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Josef Lindemayr