Neu: EKZ Freiburg

veröffentlicht am 9. Januar 2023

Im Freiburger Stadtteil "Landwasser" wird bis Sommer 2023 ein Gebäudekomplex mit Wohnungen und Platz für Einzelhandel und Gastronomie geschaffen. Bauherr ist die Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH aus Freiburg.

Die bereits vor 75 Jahren gegründete Unternehmensgruppe Unmüssig setzt als inhabergeführter Projektentwickler die Realisierung und Entwicklung von anspruchsvollen Büro-, Einzelhandels- und Wohn- und Hotelprojekten um.

Die technische Projektsteuerung übernahm der 2010 gegründete Projektsteuerer mdbm Baumanagement GmbH aus Karlsruhe.

Im 2017 ausgerufenen Realisierungswettbewerb überzeugte der Entwurf der WWA Architekten aus München.

Das EKZ (Einkaufszentrum) Landwasser in Freiburg wird nach Fertigstellung rund 180 Wohnungen, verteilt auf zwei Bauteile, mit einer gemeinsamen Tiefgarage sowie Car-Sharing- und Fahrradstellplätze zur Verfügung stellen. Die gesamte Geschossfläche beträgt 29.000 Quadratmeter.

Unser Auftraggeber ist der Generalunternehmer Ed. Züblin AG aus Mannheim.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
Bildhinweis: WWA Architekten, München