Neubau Zentrum für Seelische Gesundheit in Stuttgart

  • Fassade Eingangshalle

  • Anischt Stahlfassade

  • Stahlfassade innen Eingangshalle

ZSG Stuttgart

Zu einer der wichtigsten Investitionen der Landeshauptstadt Baden Württemberg, als Trägerin des Klinikums Stuttgart, gehört in den nächsten Jahren der Ausbau der beiden Standorte in Stuttgart Mitte und Bad Cannstatt. Ein Bereich in Bad Cannstatt, der Erweiterungsbau "Zentrum für seelische Gesundheit, kurz ZSG genannt, wurde nun 2012 fertig gestellt und eingeweiht.

Der hochmoderne Bau gliedert sich in zwei Teile und ist durch eine lichtdurchflutete, einladende 3-geschossige Eingangshalle verbunden. Der Zwischenbau verbindet das Bestandsgebäude mit dem Neubau.

Das Zentrum umfasst die Fachbereiche Spezielle Psychiatrie, Sozialpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie das Institut für Klinische Psychologie.

Auf 12.000 qm sind 238 Betten in der Erwachsenenpsychiatrie, 24 Betten und tagesklinische Plätze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, 20 Rehabilitations-Plätze und 32 Schülerpätze in der Schule für Kranke entstanden.

Zum funktionsfähigen Neubau meinte Gesundheitsministerin Katrin Altpeter: "Menschen mit psychischen Erkankungen werden nicht mehr ausgegrenzt, sondern sind in unserer Mitte angekommen"

Metallbau Wölz führte aus:

  • Stahl Pfosten-Riegel-Fassade
  • Loggia Verglasungen als Absturzsicherungen
  • Dachterrasse Verglasungen als Absturzsicherungen

Weiterführende Links zum Objekt:

Schwäbisches Tagblatt vom 15.03.2012 über den Neubau
Eßlinger Zeitung vom 19.05.2011 über den Baufortschritt
Bauunternehmung Gustav Epple über das „Bauwerk mit Seele
Architektengemeinschaft wsa-nt zum Projekt

 

Das Objekt auf einen Blick:

Anschrift:

Prießnitzweg 24, 70374 Stuttgart

Fertigstellung:

2012

Bauherr:

Landeshauptstadt Stuttgart
Klinikum Stuttgart
www.klinikum-stuttgart.de

Bildrechte: Klinikum Stuttgart

Auftraggeber:

Für Leistungen von Metallbau Wölz -
Gustav Epple Bauunternehmung GmbH, Stuttgart
www.gustav-epple.de

Architekten:

Architektengemeinschaft Weinbrenner Single Arabzdadeh, Nürtingen
www.wsa-nt.de

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Alwin Feldengut

Auftragssumme:

700.000 €