Zweiter Bauabschnitt für DAS working und living HOUSE in Gilching

  • 2. Bauabschnitt für das Working und Living House in Gilching

    links und Mitte Bestand - rechts Ergänzungsbau

  • Kurz nach Fertigstellung des 1. BA erfolgt nun bis Mitte 2019 der Ergänzungsbau

    4-stöckiger Anbau mit Dachterrasse

  • Bauherr deltapro Immobilien Grundbesitz GmbH aus Gilching investiert in einen Erweiterungsbau

    Fotomontage des ersten Entwurfes

working + living HOUSE II. BA, Gilching

Zwei Jahre nach Fertigstellung des working & living HOUSE in Gilching mit seiner markanten roten Fassade, stand nun im Januar 2018 der Spatenstich für einen Erweiterungbau an.

Auf dem Gewerbegelände unweit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) war nach dem Bau des ersten working + living HOUSE-Gebäudes die Nachfrage so groß, dass derzeit 6 weitere Objekte in der Umsetzungsphase stehen. Der Ergänzungsbau des working + living House`s ist eines von ihnen.

Der Anbau wird mit 4 Stockwerken ausgeführt. Das Erdgeschoss, die "manufacture area", eignet sich für schwere Maschinen und damit für Werk-, Montage-, Entwicklungs- und Ausstellungsfächen.

Die Stockwerke 1 und 2 bieten sogenannte "cube offices", mit geteilten Gemeinschaftsflächen von 50 qm bis zu 170 qm sowie "business offices" mit Flächen von 160 bis zu 1.200 qm. Diese Größen eröffnen fast unbegrenzte Kombinationsmöglichkeiten.

Die dritte Etage ist ein besonders exklusives Stockwerk mit etwa 600 qm, das eine eigene Dachterrasse und einen daran anschließenden Glaspavillon vorweisen kann und damit einmalige Atmosphäre schafft.

Gut 2.500 Quadratmeter kommen zu den bereits bestehenden Flächen aus dem ersten Bauabschnitt hinzu, so dass eine Gesamtfläche von etwa 6.000 Quadratmetern entsteht. Besonderes Augenmerk wird auf die Gestaltung des Sichtbetons gelegt. Die Verbindung von Glas-, Holz- und Stahlelementen geben dem Projekt einen sehr modernen Charakter.

Als Bauherr tritt, wie bereits beim ersten Abschnitt, die deltapro Immobilien GmbH aus Gilching auf. Architekturbüro Stürzer aus Gilching entwarf das Konzept.

Fertigstellung ist für April 2019 geplant.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
  • Aluminium Fenster
  • Sonnenschutz Raffstore

Weitere Links zum Objekt:

Kreisbote vom 03.04.2018 - Zweiter Bauabschnit vom working + living HOUSE in Gilching
Gilching total regional - Spatenstich für den Erweiterungsbau
Bauherr deltapro - über den zweiten Bauabschnitt

 

 

Auf einen Blick:

Anschrift:

Dornierstraße, 82205 Gilching

Fertigstellung:

April 2019

Bauherr:

deltapro Immobilien GmbH, Gilching
www.deltapro-immobilien.de

Architkekt:

Architekturbüro Stürzer, 82205 Gilching
www.architekturbuero-stuerzer.de

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Markus Wolf