Große Modernisierungsmaßnahmen auf dem Universitätscampus in Siegen

Uni Siegen

Auf dem Campus der Uni werden die beiden Büro- und Seminargebäude K und H, die Mensa mit Foyer (M) und die Universitätsbibliothek (UB) mit insgesamt 32.000 Quadratmetern komplett saniert.

Bei dem Projekt handelt es sich um eine Maßnahme des Hochschulkonsolidierungspakets (HKOP), bei dem Gebäude an mehreren Hochschulstandorten saniert werden.

Am Standort Siegen werden dabei neben der Kernsanierung und der Fassadensanierung, die vor allem unter dem Aspekt der energetischen Gebäudesanierung steht, auch Veränderungen der internen Funktionsabläufe vorgenommen, um langfristig einen zeitgemäßen universitären Betrieb für Studierende und Lehrkräfte zu gewährleisten.

Bei der Fassade entschied man sich nach umfangreichen Überlegungen dafür, die ursprünglich als Fluchtbalkone gedachten, auskragenden Betonfertigteile zu entfernen und eine moderne und energetisch optimierte Metallfassade mit großzügigen Aluminiumfenstern zu planen, die für eine entsprechende Belichtung der Büro-, Seminar-, Mensa- und Bibliotheksflächen sorgen.

Die Planung führte das Büro Nattler Architekten aus Essen durch.

Die Ed. Züblin AG mit der Kölner Niederlassung ist als Generalunternehmer beauftragt. Bauherr ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Dortmund.

Der Abschluss der Sanierungsarbeiten ist für Herbst 2019 vorgesehen.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade

Weitere Links zum Objekt:

Uni Siegen - Auf einen Blick
Modernisierung des Campus in Siegen - Zukunft der Uni Siegen
Webcam der Campus-Modernisierung in Siegen
Die Architekten Nattler aus Essen über das Projekt - Uni Siegen
Universität Siegen - Großes Sanierungspaket für die Uni Siegen
Wirtschaft Regional online vom 06.10.2017 - Campus-Modernisierung gestartet

 

 

 

Auf einen Blick:

Anschrift:

Adolf-Reichwein-Straße, 57076 Siegen

Fertigstellung:

Ende 2018

Bauherr:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
44227 Dortmund

Auftraggeber:

Ed. Züblin AG, 50679 Köln
www.koeln.zeublin.de

Planung:

Nattler Architekten, 45131 Essen
www.nattlerarchitekten.de

Bildrechte: Nattler Architekten Essen

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Jürgen Gerstmayr