Eine „gläserne Gießerei“ für Heimsheim

  • Nordost Fassade Büro

  • Südwest-Fassade Büro

  • Westfassade Büro

Schultheiss Heimsheim

Eines der weltweit führenden Maschinenbauunternehmen der Erwärmungs- und Gießtechnologie ist Firma Schultheiss GmbH aus Heimsheim. Mit dem rund 3.000 qm großen Neubau bewegt sich Schultheiss weiter auf Erfolgskurs. Um dem weiter wachsenden Erfolg mehr Raum zu geben, wurde ein modernes Firmengebäude am neuen Standort geschaffen. Die Gebäudehülle transportiert die Firmenfarbe „rot“ gleich nach außen. Das Gebäude beherbergt neben der „gläsernen Gießerei“, das Vorführzentrum sowie neue Fertigungscentren.

Firma Wölz führte aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
  • Brandschutztüren

Weitere Links zu diesem Objekt:

So feiert Firma Schultheiss GmbH den gelungenen Neubau
Goldschmiede-Zeitung GZ, Ausgabe 07/2012: „Es ist rot, es ist modern und es bietet ausreichend Platz

Das Objekt auf einen Blick:

Anschrift:

Römerstraße 21, 71296 Heimsheim

Fertigstellung:

2013

Bauherr:

Schultheiss GmbH
www.schultheiss-gmbh.de

Generalunternehmer: 

Franz Traub GmbH & Co.KG
www.franz-traub.de

Architekten/Bauleitung:

Merz Architekten
www.architekt-merz.de

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Jürgen Gerstmayr

Auftragssumme:

400.000 €