Wohnturm Solitär II in München

  • Der Wohnturm Solitaire II ist einer der beiden 16-stöckigen Wohntürme der Wohnanlage in der Carola-Neher-Straße in München

    Wohnturm Solitaire II

  • Vom Wohnturm Solitaire II aus kann abends das Alpenglühen betrachtet werden

    Fensterfront

  • Vier Wohntüre bilden die Wohnanlage Carola-Neher-Straße in München

    Seitenansicht

Alpenglühen München

Das Naturschauspiel des Alpenglühens ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Im Süden Münchens, zwischen den Stadtteilen Obersendling und Solln, kann dies im neu entstandenen Stadtteil „Südseite" bequem von der Loggia aus bewundert werden.

Hier errichtete der Bauträger KLAUS Wohnbau zwei 16-geschossige Wohntürme sowie zwei 5-geschossige Randgebäude. Insgesamt wird das Ensemble 216 Wohneinheiten bieten.

„Alpenglühen" - das südlichste der beiden höheren Gebäude - macht seinem Namen alle Ehre. Die großen Panoramafenster geben den unverbauten Blick auf die reizvolle Landschaft des Alpenvorlandes frei. Durch die besondere Lage der beiden Solitärtürme und die intelligent geschnittenen Grundrisse kann der Licht- und Sonneneinfall in jeder Wohnung optimal genutzt werden.

Der Fassadenentwurf für das Wohnhochhaus oblag den Kupferschmidt Architekten aus München. Die übrigen Architektenleistungen führte das Starnberger Architekturbüro Blaumoser aus. 

Der Wohnhausturm Alpenglühen auf dem ehemaligen Siemens-Gelände „Südseite" ist eingebettet in einen 32.000 qm großen Landschaftspark, praktisch ohne Autoverkehr. Ein Ärztehaus sowie Kindergärten und eine Schule runden Infrastruktur ab.

Alpenglühen erfüllt modernste energetische Anforderungen und erreicht den hohen Standard eines KfW-Effizienhauses 55 nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009.

Metallbau Wölz führte aus:

  • Aluminium Fenster
  • Sonnenschutz Raffstore
  • Aluminium Brandschutztüren
  • Loggia-Glasgeländer
  • Attika-Verkleidungen

Weitere Links zum Objekt:

Wohnturm Alpenglühen bei KLAUS Wohnbau GmbH
Metropolmagazin für Architektur Cube
Kupferschmidt Architekten zu den Solitair-Türen in Sendling
Das Portal neubaudirekt.de für Neubau-Immobilien zum Wohnen
Immobilien-Portal neubau kompass über Alpenglühen
Alpenglühen inklusive - www.fassade.co.de


 

 

Das Objekt auf einen Blick:

Anschrift:

Carola-Neher-Straße 10, 81379 München

Fertigstellung:

Ende 2014

Generalunternehmer:

KLAUS Wohnbau GmbH, München
www.klaus-wohnbau.de

Bildrechte: KLAUS Wohnbau (Bild 3)

http://www.klaus-wohnbau.de/Planung:

Blaumoser Architekten, Starnberg
Objektverantwortlicher: Herr Bayer
www.blaumoser-architekt.de

Fassadenentwurf:

Kupferschmidt Architekten, München
www.kupferschmidt.de

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Detlef Zahn

Auftragsvolumen:

2,1 Mio €