IXXAT Ravensburg

veröffentlicht am 23.07.14

  • Neubau des Technologie- und Verwaltungsgbäude, gennant auch IXXAT

    IXXAT Ravensburg

Die Firma „IXXAT“ ist Spezialist für Echtzeit-Datenkommunikation in Maschinen und Aufzügen, in der Medizintechnik sowie im Automobilbereich. 2015 bezieht das Unternehmen den neuen Standort Ravensburg-Erlen. Das Bauunternehmen Georg Reisch GmbH aus Bad Saulgau hat dort einen Technologiepark konzipiert.

Sparkasse Dachau

veröffentlicht am 23.07.14

  • Gebogene Glasfassade im Bürgermeister-Zauner-Ring in Dachau

    Sparkasse Dachau

Mit einer gebogenen Glasfassade präsentiert sich der Neubau des Wohn- und Geschäftshauses in Dachau zur Straßenseite hin. Bauherr ist die Dachauer Grundstücksgesellschaft mbH. Das EG sowie das 1. OG werden als betriebliche Einheiten genutzt. Im 2. und 3. OG werden kleine bis mittelgroße Wohnungen entstehen.

Trikot München

veröffentlicht am 18.07.14

  • Neues Bürogebäude Landsberger Straße 191 München

    Trikot München

Die Landsberger Straße wird eine weitere architektonische Perle bekommen. „Trikot Office“ mit der Hausnummer 191 ist ein U-förmiges, 5- bzw. 8 stöckiges Geschäftshaus. Die Gesamtfertigstellung des Gebäudes mit Büro-, Dienstleistungs- und Einzelhandelsnutzung ist für Anfang 2015 geplant.

Schule Neu-Anspach

veröffentlicht am 27.06.14

  • Illustration der neuen Fassade

Auf dem Gelände der Adolf-Reichwein-Schule ist ein neuer Gebäudetrakt geplant. Die integrierte Gesamtschule mit Oberstufe wird 17 weitere Klassenräume dazu bekommen. Entstehen sollen auch zusätzliche Fachräume für die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie, Chemie und Physik.

Ulm Griesgasse

veröffentlicht am 25.06.14

Im bekannten Ulmer Stadtteil Söflingen wird ab Frühjahr 2015 eine 4-stöckige Wohnanlage mit insgesamt 45 Wohneinheiten zu finden sein. Ein offener Innenhof verbindet zwei Treppenhäuser miteinander. Pro Etage und Treppenhaus befinden sich zwischen 3 und 7 Wohnungen mit raumhohen Fenstern.

Four site Tutzing

veröffentlicht am 25.06.14

Mitten im Zentrum von Tutzing (am Westufer des Starnberger Sees) entsteht ein neues Handels- und Dienstleistungszentrum. Ein 5-stöckiger Glaskubus verbindet vier Baukörper zu einem harmonischen "Ganzen". Die 4 Gebäude unterscheiden sich sowohl in der Höhe als auch in der Fassadengestaltung.

Türkenstraße 3 - 7, München

veröffentlicht am 12.05.14

Die KIB Projekt GmbH investiert in drei nebeneinanderliegende Gebäude am südlichen Ende der Türkenstraße. Mit unserem Auftraggeber, dem Generalunternehmen Peter Gross mit NL Stuttgart, konnten wir schon erfolgreich zusammenarbeiten.

Ein Mann mehr für die Montageabteilung

veröffentlicht am 29.04.14

Damit Fassaden- und Fensterelemente termingerecht an den Baustellen verfügbar sind und unsere Kundendienstmonteure effizient eingesetzt werden können, ist seit Anfang Mai nun auch Max Ruchti mit verantwortlich.

Verstärkung für das Team „Finanzen“

veröffentlicht am 09.04.14

Seit 02.04. verstärkt Herr Alexander Galischew unser Team in der Buchhaltung. Er bringt als Steuerfachangestellter alles mit, was wir hier bei Wölz gut gebrauchen können. Die Begeisterung für Zahlen ist ihm schon in die Wiege gelegt worden und hat sich mit den Jahren zu einer wahren Sucht entwickelt.

Gymnasium Unterhaching

veröffentlicht am 08.04.14

Die Klassenfenster im Altbau des Lise-Meitner-Gymnasiums in Unterhaching sind in die „Jahre“ gekommen. Als Kulisse des Films „Fack ju Göthe“ wurde die Schule auch über die Landesgrenzen hinweg bekannt.