Businessquartier mit neuem Mittelpunkt im Hirschgarten in München

  • Neues Forum im Hirschgarten in München

    Büroensemble forum am Hirschgarten

  • Innenhof des Büroensembles forum am Hirschgarten in München

    Mieterterrasse im forum in München

  • Sicht von oben auf den Businessquartier in München

    Businessquartier aus der Vogelperspektive

Hirschgarten München

Das forum am Hirschgarten bildet als erstes Projekt des Businessquartiers mit seinem öffentlichen, baumbestandenen Platz den Mittelpunkt des neuen Stadtviertels. Einzelhandel, Gastronomie und die ersten Büroflächen am Ort, schaffen den Übergang zwischen der angrenzenden Wohnbebauung und dem künftigen Businessquartier mit etwa 140.000 Quardratmetern Bürofläche.

Die beiden Häuser des forum am Hirschgarten variieren in ihrer Höhe und bilden somit ein unverwechselbares Profil. Hochpunkt des forum am Hirschgarten ist der Turmaufbau, der weithin für das Publikum sichtbar ist und somit einen Akzent im Ensemble setzt. 

Das forum am Hirschgarten wurde von der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) mit dem Vorzertifikat in Silber ausgezeichnet.

Metallbau Wölz führte aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
  • Stahl Pfosten-Riegel-Fassade
  • Attikaverkleidung
  • hinterlüftete Blechfassade
  • Sonnenschutz Raffstore

Weitere Links zum Objekt:

Abendzeitung München vom 30.10.2013
Abendzeitung München vom 19.03.2013
Forum am Hirschgarten bei den Architekten

 

Das Objekt auf einen Blick:

Anschrift:

Schloßschmidtstraße, 80639 München

Fertigstellung:

Ende 2013

Bauherr:

HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH, NL Bayern
www.hochtief-projektentwicklung.de

Bildhinweis

Entwurfsarchitekt:

Allmann Sattler Wappner Architekten GmbH, München
www.allmannsattlerwappner.de

Ausführungsarchitekt:

A + P Architekten, München
www.ap-architekten.de

Projektsteuerung:

Drees & Sommer München GmbH

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Wolfgang Kindig