Labor-, Büro- und Entwicklungsflächen im neuen Technologiezentrum Stuttgart-Feuerbach

  • In der Borsigstraße in Stuttgart enstand im Sommer 2017 ein neues Bürozentrum

    Ansicht Borsigstraße

  • Bauherr DIBAG aus Stuttgart investierte in ein neues Bürogebäude

    großflächige Aluminium-Fenster

  • 6-stöckiges Bürogebäude in direkter Nachbarschaft zu Bosch, Mahle-Behr und Mercedes

    Ansicht Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade

Technologiezentrum Borsigstraße Stuttgart

Die DIBAG als Bauherr investierte in ein neues Technologie- und Bürozentrum mitten im Industriegebiet Stuttgart-Feuerbach. Die beiden Gebäudeensembles TC-1 und TC-2 konnten nun seiner Bestimmung übergeben werden.

In direkter Nachbarschaft des Neubaus befinden sich namhafte Unternehmen wie Bosch, Mahle-Behr und Mercedes-Benz.

Das Projekt bietet Büro-, Labor- und Entwicklungsflächen in unterschiedlich großen Mieteinheiten. Von 300 qm möglicher Nutzungsfläche, bis hin zu 22.000 qm, kann je nach Bedarf die indivuelle Größe genutzt werden. Helle, freundliche Räume ermöglichen eine optimale Arbeitsplatzumgebung.

Ein grüner Innenhof mit separierten Ruhe- und Verweilmöglichkeiten sowie ein einladender und repräsentativer Eingangsbereich runden das 6-stöckige Bürogebäude ab.

Unser Auftraggeber war das Generalunternehmen Baresel GmbH aus Leinfelden-Echterdingen.

Die Konzeption stammte aus dem Hause PLAN 7 Architekten aus Stuttgart.

Mit allen am Bau verantwortlichen Unternehmen konnte bereits mehrfach erfolgreich und konstruktiv zusammen gearbeitet werden.

Die Fertigstellung des Objektes fand im Sommer 2017 statt.

Metallbau Wölz führte aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
  • Stahl-Pfosten-Riegel-Fassade
  • Brandschutztüren Aluminium

Weitere Links zum Objekt:

Top Standorte 2015 in Stuttgart
Das Projekt TCS Technologiecenter Stuttgart
DIBAG Unternehmensprofil - Erfolg beruht auf Tendenzen und Strömungen

 

 

 

 

Auf einen Blick:

Anschrift:

Borsigstraße, 70469 Stuttgart

Fertigstellung:

Sommer 2017

Bauherr:

DIBAG Industriebau AG, 70469 Stuttgart-Feuerbach
www.dibag.info

Auftraggeber:

Baresel GmbH, 70771 Leinfelden-Echterdingen
www.baresel.de

Architekt:

PLAN 7 Architekten, 70176 Stuttgart
www.plan7-architekten.de

Bildrechte: Burkhardt Walther

Objektverantwortlicher bei Wölz:

Wolfgang Kindig

Auftragssumme:

3,3 Mio. €