Der Antivirus Hersteller Avira erstellt in Tettnang einen Neubau

  • Bitte klicken zu Vergrößerung

    Neubau AVIRA Südseite

Neubau Hauptverwaltung AVIRA GmbH in Tettnang

Waren bislang die Mitarbeiter von AVIRA an 12 Standorten in und um Tettnang verstreut tätig, ist dies seit 2011 Vergangenheit. Der Antivirenspezialist investierte in ein zentrales 4-stöckiges Büro- und Verwaltungsgebäude. Derzeit finden 320 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nun unter einem Dach ihren Platz. Der Grundriss des Gebäudes erinnert an die Form eines Schirmes, und spiegelt das Firmenlogo wieder. "Verbinden statt trennen" war das Motto der Eröffnungsfeier, bei der der Firmengründer die angenehme und und inspirierende Arbeitsumgebung für seine Mitarbeiter lobte. 

Metallbau Wölz führte aus:

  • Aluminium Fassade
  • Brandschutz Innentüren

Weiterführende Links zum Objekt:

Presse-Box zum neuen Firmengebäude für AVIRA
Bauunternehmen Reisch über Virenspezialist AVIRA in Tettnang
Das Bauunternehmen Schmid schreibt über die Grundsteinlegung
Die Architekten zum Objekt