Jessica Kling - deine Ausbilderin für den Beruf Industriekaufmann (m/w)

Ausbilderin im eigenen Lehrlingsbetrieb

Spannend ist es bestimmt, wenn man nun selbst ausbilden darf, und zwar da, wo man den Beruf erlernt hat.
Jessica Kling hat im Jahre 2014 ihre Ausbildung bei Wölz zur Industriekauffrau erfolgreich abgeschlossen. Schon wenige Wochen nach Ausbildungsbeginn war ihr klar, dass es die richtige Berufwahl war.

Freude und Begeisterung weitergeben

„Was mir sehr gut gefällt, ist die tägliche Abwechslung, die dieser Beruf, aber auch im Besonderen die Arbeit hier im Sekretariat, mit sich bringt.  Diese Begeisterung zum einen für den Beruf, aber auch für das Unternehmen möchte ich gerne weitergeben.

Da ich mich noch sehr gut an meine ersten Tage und Wochen im Betrieb und in der Berufsschule erinnern kann, ist es mein Ziel, meinen Azubis den Start zu erleichtern.

Teil eines Ganzen

Wichtig ist mir zu vermitteln, dass der Auszubildende ein Teil des Teams ist. Bereits ganz bald kann er mit seiner Tätigkeit erfolgreich zum Büroalltag beitragen. Mein größter Wunsch ist es aber auch, jedem die Angst zu nehmen, Fehler zu machen. Denn nur wer bereit ist, etwas zu leisten, der wird (vermutlich) auch Fehler machen. Und aus diesen lernt man bekanntlich am besten.

Fragen oder Nachhaken sind deshalb absolut erwünscht. Eine selbssttändige Arbeitsweise ist mir wichtig um das eigenständige Denken und Kombinieren anzuregen. Damit können dann zielorientierte Entscheidungen getroffen werden.

Denn bei Wölz steht die beste Lösung zu finden und das harmonische Miteinander an oberster Stelle."

Ein Praktikum schlägt Frau Kling auf jeden Fall vor. Damit sich beide Seiten sicher sein können, dass es einfach „passt".

Praktikum bei Wölz:

Die Erfahrungen, die du während eines Praktikums bei uns machen kannst, sind durch nichts zu ersetzen.

Du bekommst dabei einen Einblick in unseren Betrieb sowie in den Arbeitsalltag.

Du kannst so ein Praktikum sowohl während einer schulischen Veranstaltung (Alter egal), als auch in den Ferien (hier solltest du bereits 15 Jahre alt sein) machen. Nach dem Praktikum erhälst du ein Zeugnis.

Deine Bewerbung sollte folgendes enthalten:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit
  • aktuellem Foto
  • Kopien der letzten Notenübersichten
  • Praktikumsbeurteilungen (wenn vorhanden)
  • Zertifikate (wenn vorhanden)