Wie unsere Ausbilder (in) ihre Azubi`s begeistern

  • Ausbilder Alwin Feldengut

  • Ausbilder Detlef Zahn

  • Jessica Kling Industriekauffrau und Ausbilderin

    Ausbilderin Jessica Kling

Lernen kann man am besten von denen, die das lieben, was sie tun.

Dieses abgewandelte Zitat des deutschsprachigen Schriftstellers und Theater- und Musikkritikers Max Brod beschreibt ganz gut unsere Einstellung zur Ausbildung. Denn unsere Ausbilderin und Ausbilder lieben das, was sie tun und können dies gut weitergeben.

Nachwuchsförderung hat bei Wölz einen besonderen Stellenwert. Jungen Menschen eine Ausbildung zu ermöglichen, verstehen wir als besondere Verpflichtung und gleichzeitig als spannende Herausforderung. Bei der weiteren Karriere nach dem Einstieg ins Berufsleben wollen wir begleiten und bestmöglich unterstützen.

Die Zukunft eines Unternehmens wird entscheidend von den nachkommenden Mitarbeitern gestaltet. Darum sind wir bei Wölz stets auf der Suche nach Nachwuchstalenten. Dieser frische Wind, zusammen mit der Erfahrung langjähriger Mitarbeiter, hat die vergangenen Jahre viel zum Wachstum, und damit zu über 50 neuen Arbeitsplätzen beigetragen.

Darum arbeiten wir alle engagiert darauf hin, dass jeder nach seinem erfolgreichen Berufsabschluss einen Arbeitsplatz in unserem Unternehmen ausfüllt, der den jeweiligen Interessen und Fähigkeiten enspricht.

So fördern wir unsere jungen Mitarbeiter auf vielfältige Weise und immer individuell auf die persönliche Situation zugeschnitten, so dass die beste Leistung erreicht werden kann. Dabei wollen wir

  • einen gelungenen Start ins Berufsleben ermöglichen
  • Werte und Wissen vermitteln
  • Spaß an der Arbeit fördern

Mit dieser Überzeugung bilden wir aus: Und wir freuen uns sehr, wenn sich während der Lehrzeit herausstellt:

  • der Beruf passt zum Mensch
  • der Mensch passt in unser Team und
  • Wölz passt zu unserem jungen Mitarbeiter

Ob dieser Beruf etwas für dich ist und ob du gut in unser Team passen würdest, kannst du selbst am Besten feststellen, wenn du bei uns ein Praktikum machst.

Starte Deine Karriere bei Metallbau Wölz im Bereich:

 

 

Wer wir sind:

Jessica Kling
Ausbilderin Industriekaufmann (m/w)

Alwin Feldengut
Ausbilder Metallbauer (m/w)

Detlef Zahn
Ausbilder Technischer Sysemplaner (m/w)

Praktikum bei Wölz:

Die Erfahrungen, die Du während eines Praktikums bei uns machen kannst, sind durch nichts zu ersetzen. Du bekommst dabei einen Einblick in unseren Betrieb sowie in den Arbeitsalltag.
Du kannst ein Praktikum bei uns während einer schulischen Maßnahme aber auch in den Ferien machen. Nach dem Praktikum erhälst Du ein Zeugnis.

Deine Bewerbung sollte folgendes enthalten:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit
  • aktuellem Foto
  • Kopien der letzten Notenübersichten
  • Praktikumsbeurteilungen (wenn vorhanden)
  • Zertifikate (wenn vorhanden)