Neu: Bahnstadt Heidelberg

veröffentlicht am 18. April 2020

Das neue Stadtquartier "Bahnstadt" in Heidelberg wird im Frühjahr 2021 um ein modernes Gesundheitszentrum ergänzt. Der 5-stöckige Bau bildet dann einen attraktiven Mix aus Arzt- und Facharztpraxen. Ergänzend werden Dienstleistungen aus dem Gesundheitssektor zu finden sein. 

  • Bildrechte: E & S Real Estate GmbH

Das Quartier wurde auf dem ehemaligen Areal des Güterbahnhofes umgesetzt. Mehr als 6.800 Menschen leben und arbeiten bereits in der Bahnstadt, die komplett in Passivhausbauweise ausgeführt wurde.

Das neue fachübergreifende und barrierefreie Gesundheitszentrum bietet große Flexibilität in der Aufteilung der Mietflächen sowie maximale Gebäudeoptimierung zum Beispiel in Bezug auf die Statik. Diese erlaubt die Aufnahme auch schwerer medizinischer Gerätschaften.

Unser Auftraggeber ist die Köster GmbH Hochbau Rhein-Neckar in Mannheim. Bereits früh wurde Köster GmbH in die Planungsphase mit einbezogen; so konnten Schnittstellen minimal gehalten und gemeinsame Optimierungsmöglichkeiten gefunden werden.

Bauherr des Gesundheitszentrums ist die Erhard & Stern Real Estate Development aus Heidelberg.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade im EG