Aluminiumfenster - modern, ästethisch, pflegeleicht und langlebig

Aluminiumfenster sind flexibel einsetzbar und haben viele Vorteile:

  • Konstruktion in großen Dimensionen
  • sehr gute Wärmedämmung
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Witterungsbeständigkeit
  • Langlebigkeit
  • unterschiedlichste Öffnungsarten möglich
  • einbruch- und durchschusshemmend lieferbar

Einen unverwechselbaren Charakter der Fassade bzw. der Fenster ergeben sich durch die nahezu unbegrenzten Farbmöglichkeiten.

Das in unserem Hause verarbeitete System Schüco besitzt vom Rahmen bis zum Wandanschluss alle notwendigen bautechnischen Anforderungen.

Und nebenbei: Aluminium besitzt nicht nur hervorragende konstruktive und technische Eigenschaften. Als dritthäufigstes Element und das in der Erdkruste am häufig vorkommenste Metall, ist Aluminium völlig unabhängig von immer knapper werdenden Ressourcen.

Allein in den vergangenen 6 Jahren wurden 500 Objekte von Metallbau Wölz abgeschlossen. Unser Know-How spiegelt sich auch in unseren Referenzen für Aluminium-Fensterbau wieder.

Gerne zeigen wir Ihnen in einem Gespräch mehr von uns.

CE-Kennzeichnung bei Aluminiumfenstern

Das europäische CE-Zeichen regelt die einheitliche Kennzeichnung der wesentlichen Eigenschaften des Produktes und der anzuwendenden Prüfverfahren.

Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, dass sein Produkt den technischen Anforderungen und Spezifikationen entspricht.

Jeder Bauherr bzw. Architekt kann somit anhand der Produkteigenschaften vergleichen und das für ihn passende Produkt auszuwählen.

Die CE-Kennzeichnung beinhaltet:

  • Name des Herstellers
  • Jahr, in dem die Kennzeichnung angebracht wurde
  • zugrunde liegende harmonisierte Produktnorm
  • Klasse bzw. benannter Wert der kennzeichnungspflichtigen Eigenschaften
  • Metallbau Wölz - alle Produkte tragen das CE Kennzeichen